Photos

Commentaires

  1. De: Metz|16 décembre 2017 - 15:46

    traurig und zugleich verwerflich eine moralische linie zu fahren…. und selbst ausgleiten auf derselben…. und dies im webzeitalter…. mit einer aufgekärten zivilgesellschaft….
    Arbeiten sie an sich… und pben sie keine « gewalt » an anderen aus. Das heisst: auch keine kritik an minderheiten ect… « als gewählten politiker ». Ihre verantwortung können sie im päpstlichen umfeld wahrnehemen… – aber nicht hier.
    Metz Albert